das Kinderzimmer einrichten
, , ,

Die zu berücksichtigende Aspekte Das Kinderzimmer einzurichten sind: die Raumverteilungdas Anzahl der Kinder und derAlter. Wenn der Junge nicht mehr so ​​jung ist, hat er bereits seine Vorlieben, um bei der Umstrukturierung berücksichtigt zu werden. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Faktor ist der Zimmer teilen von Geschwistern unterschiedlichen Geschlechts. In diesem Fall müssen wir eine Lösung finden, die für beide gut ist.

das Kinderzimmer einrichten

Bevor Sie anfangen

Ein gut gestaltetes Schlafzimmer ist ein Raum, in dem sich ein Kind sicher bewegen und alles in Reichweite haben kann. Wir empfehlen Sie Füllen Sie die Umgebung nicht aus mit zu vielen Möbeln und Abmessungen: Besser etwas Freiraum lassen. Wenn das Kind beispielsweise im Vorschulalter ist, empfiehlt es sich, keinen großen Schreibtisch einzusetzen, der unbenutzt bleibt. Stattdessen ist es vorzuziehen, sich auf einen kleinen Zeichentisch mit maßgefertigten Stühlen zu konzentrieren. Eine sehr originelle Idee kann die Anwendung der sein Schiefer an einer Wand, an der das Kind zeichnen kann, ohne die Wände zu verschmutzen.

4 Tipps zum Dekorieren eines Kinderzimmers

Finden Sie heraus, was die besten Lösungen für das Zimmer Ihres Kindes sind:

1) Das Schlafzimmer der Brücke. Weit verbreitet, löst es beide damit verbundenen Probleme vollständigRaumoptimierung. Das Bett befindet sich zusammen mit dem Kleiderschrank an einer einzigen Wand und lässt den zentralen Bereich leer. L 'Untersuchungsgebiet es wird mittig oder seitlich in Bezug auf den Raum platziert.

2) Farbige Zimmer. Die Verwendung von Farbtönen in verschiedenen Farbtönen für die Wände ist sehr beliebt, nicht nur das klassische Rosa und Blau. Für eine Effektkamera lautet das Schlagwort: Spielen, ohne über Bord zu gehen, um nicht in einen schlechten Geschmack zu geraten. Wenn das Zimmer kommt gemeinsam genutzt Wir empfehlen die Verwendung von Göttern von einem Bruder und einer Schwester neutralen Farben um beiden Kindern zu gefallen.

3) Designräume. Aufkleber, Gemälde und Drucke für einen erstaunlichen Grafikeffekt! Für die einfallsreicheren empfehlen wir die Themenzimmer inspiriert von Cartoons. Sie können beispielsweise daran denken, ein von Spider-Man inspiriertes Kinderzimmer oder ein Mädchen von Hello Kitty zu dekorieren.

4) Etagenbett. Diese Art von Betten wird von unseren Kindern immer geschätzt, da sie damit verbunden sind Divertimento. Hinsichtlich der SicherheitEs ist wichtig, Etagenbetten zu wählen, die mit Schutzvorrichtungen und einer Leiter ausgestattet sind, die in Ruhe benutzt werden kann. Sie sind auch ideal für kleine Räume.

Wenn das Kind groß ist: umwandelbare Möbel

Wenn das Kind groß ist, benutzt es nicht mehr alle Möbel in seinem Zimmer. Um dieses Bedürfnis zu befriedigen, ist es eine gute Regel, sie so zu wählen, dass sie es können benutze sie weiterhin in anderen Räumen vielleicht andere Funktionen ausführen. Beispielsweise kann die Kommode als Kommode im Elternzimmer wiederverwendet werden. Darüber hinaus sind im Handel erhältlich Cribs Das kann in ein größeres Bett verwandelt werden, während es weiterhin Teil der Schlafzimmermöbel ist.


Meine Kontaktdaten:

Fühlen Sie sich frei, mich für Informationen zu kontaktieren, das Angebot ist kostenlos und Sie können Online anfragen oder nutzen Sie die Kontaktdaten auf dieser Seite.


Begleiten Sie uns: