, ,

Vom 22-Februar 2018 hat die Unified Conference (Koordinierungsstelle zwischen Staat und lokalen Behörden) das kostenlose Gebäude-Glossar genehmigt. Wenn Sie die 58-Arbeiten einfacher verstehen möchten, können Sie dies ohne die Darstellung der Praktiken in der Gemeinde tun. Dieser Artikel ist für Sie. Wissen Sie, dass die Gemeinden selbst nicht mehr in der Lage sein werden, Gebühren zu zahlen, und die bürokratischen Verzögerungen weggefegt werden? Heute stellen wir gemeinsam die wichtigsten Punkte des Glossars (in Kraft der 22 April 2018) vor, die für diejenigen wichtig sind, die das Haus renovieren und Änderungen vornehmen müssen.

Kostenloses Gebäude-Glossar

: Was ändert sich bei der Hausrenovierung?

Für diejenigen, die ihre Wohnung renovieren müssen, ist das Wissen von grundlegender Bedeutung, dass es für bestimmte Eingriffe nicht mehr erforderlich ist, sich in der Gemeinde zu präsentieren:

  • La CILA (Kommunikation der akkreditierten Arbeit beginnt)
  • Die SCIA (Zertifizierter Aktivitätsbeginn)
  • Zusätzliche Berechtigungen für den Bau.

Die mit der bürokratischen Erleichterung verbundenen Arbeitsplätze sind:

  • Ordentliche Wartung (Mauerwerksteile, Oberflächen und Systeme)
  • Wärmepumpeninstallationen
  • Installation von Anlagen für erneuerbare Energien
  • Außenböden mit sperrigen Geräten und Möbeln.

Warning:

Obwohl das Glossar die Erstellung von Werken ohne Genehmigung und die Straffung der italienischen Bürokratie erleichtert, ist es immer notwendig Beachten Sie die zu beachtenden Regeln.  Baustellen müssen immer gesichert sein, die Anlagen müssen immer zertifiziert sein. Vergessen Sie nicht, bei besonderen Einschränkungen (z. B. bei Gebäuden in der Nähe des Kulturerbes oder bei hydrogeologischen Einschränkungen) Genehmigungen einzuholen. Wir bei Case Restructuring empfehlen die Hilfe immer eines registrierten Fachmanns im Register die Sie mit einem guten Design für die beste Investition von Zeit und Geld beraten.

Il

kostenloses Gebäude-Glossar

: positive Aspekte für Ihre Renovierung

Die erste positive Seite, die wir hervorheben möchten, ist, dass Sie mit weniger Bürokratie die Möglichkeit haben, ein schlankeres Design zu entwickeln! Tatsächlich können Sie einen Teil des Budgets, das Sie für Briefmarken und Praktiken gespart haben, für die Auswahl hochwertigerer Materialien und eines qualifizierten Architekten verwenden und reinvestieren. Ein Fachmann der Branche wird ein Projekt durchführen, das auf Räume und Einrichtung abzielt.

Ordentliche Wartungsarbeiten der Gebäudeteile und Oberflächen

Auf einigen Seiten wiederholt das Glossar, was Sie bereits wissen: Es ist möglich, ohne Kommunikation auf Putz, Boden und Wände einzugreifen. Es ist möglich, in die einzugreifen Fassadendekorationen, Fallrohre, Bautreppen, bei gewöhnlicher Wartung nur, wenn Reparaturen oder geringfügiger Austausch durchgeführt werden. Die Situation ist anders für mich Dacharbeiten, deren Reparatur ohne Eingreifen des befugten Architekten nur mit den gleichen, identischen Dämmstoffen möglich ist.

Ordentliche Wartungsarbeiten an den Anlagen

Alle Eingriffe in elektrische Anlagen, Wasser- und Abwassersysteme, Abwasserkanäle und Haushaltszubehör (z. B. Kesselwechsel) sind frei von Zulassungsanfragen.

Das Thema der Neuinstallation von bisher unbürokratischen Klima-, Feuerlösch-, Photovoltaik- und Außenbeleuchtungssystemen bleibt unverändert. Denken Sie immer daran, sich selbst freizulassen das Konformitätszertifikat der Anlage wenn du die arbeit beendet hast. Es ist eine Garantie für Sie oder die Bewohner, wenn Sie sich entscheiden, die Wohnung zu mieten.

Kostenloses Gebäude-Glossar

: Renovierung der Außenräume des Hauses

Das neue Glossar verdeutlicht, dass sie in der offensichtlichen Hinsicht der Bodenpermeabilitätsindizes problemlos implementiert werden können. Bodenbeläge im Freien zu dir nach Hause Ebenfalls enthalten sind Abdichtungshüllen und verschiedene Hohlräume.

Das Gebäude-Glossar erlaubt freie Installation von Pavillons von kleinen Größen, Schränke zum Reparieren von Gartengeräten (nicht am Boden verankert).

Die Tatsache, dass er sich nicht zu den genauen Maßen der Gartenmöbel äußert, deutet darauf hin, dass es dann die Gemeinden sein werden, Angaben zu machen. Unser Rat ist, Sie immer zuerst zu informieren. Wenn Sie beabsichtigen, einen Pavillon zu bauen, wenden Sie sich an die örtlichen technischen Büros.

Wenn Sie das Gebäude vertiefen möchten, lesen Sie bitte die Berechtigungen und den qualifizierenden Titel die Liste im Amtsblatt der Republik.

Durch die Umstrukturierung von Häusern erhalten Sie einen festen Referenzarchitekten für die gesamte Dauer der Arbeit. Er wird eine genaue 3D-Simulation des Projekts vorbereiten und Sie können Ihr Zuhause nach Belieben leben. ANGEBOT ANFORDERN.


Meine Kontaktdaten:

Fühlen Sie sich frei, mich für Informationen zu kontaktieren, das Angebot ist kostenlos und Sie können Online anfragen oder nutzen Sie die Kontaktdaten auf dieser Seite.


Begleiten Sie uns: