Audit-Test-Rauch-Wahl-Kessel
, , , ,

Bei der Auswahl des Heizkessels für Ihr Zuhause ist es wichtig, aus der neuesten Generation von Modellen zu wählen. Dies nicht nur aus ästhetischen Gründen oder wegen eines hochtechnologischen Kessels, sondern vor allem, weil moderne Kessel eine größere Energieeinsparung und einen höheren Respekt für die Umwelt garantieren. Nicht nur das: Durch die Fokussierung auf einen Heizkessel, der eine höhere Energieeffizienz garantiert, können Sie die Kosten für den Kauf und die Installation des Heizkessels innerhalb der entsprechenden Artikel für die Anfrage von eingeben Anreize für die Umstrukturierung.

Der Kauf eines Heizkessels erfolgt in der Regel entweder aufgrund eines Ausfalls des alten Modells oder aufgrund der Notwendigkeit, die Heizungssysteme während der Renovierung der Wohnung zu modernisieren, in der man bereits lebt oder in die er umziehen möchte. Diese Arbeitsplätze sind Teil der Anreize, dass der italienische Staat jedes Jahr Bürgern entspricht, die die Energie ihrer Wohnungen verbessern möchten. Wir werden später und detaillierter sehen, welche Möglichkeiten es gibt, das definierte zu verwenden Ecobonus.

Um die Gründe zu verstehen, die zum Kauf eines Heizkessels führen können, und vor allem um die Auswahlmöglichkeiten zu verstehen, die die Fokussierung auf ein Modell und nicht auf ein anderes vorsehen, ist es zunächst erforderlich, einige wichtige Punkte über die Welt der Heizkessel, die verfügbaren Modelle zu verstehen die Bedeutung der Energieeffizienz der Kessel selbst und vor allem die Möglichkeit, diese Anreize für die Umstrukturierungsarbeiten der Heizungsanlagen und damit für die Installation der Kessel zu erhalten.

Die verschiedenen Arten von Kesseln

Wenn wir über den Kessel sprechen, können wir verschiedene Modelle berücksichtigen, die je nach Betriebsmodus variieren. Ältere Kessel, die heutzutage immer seltener eingesetzt werden, sind offene Kessel. Sie sind nicht vollständig mit den aktuellen Sicherheits- und Energieeffizienzstandards vereinbar, für die sie immer weniger verwendet werden, und es ist zu vermuten, dass sie vermutlich innerhalb weniger Jahre vom Markt verschwinden werden. Ihr Betrieb basiert auf der Verbrennung des Sauerstoffs, der sich in dem Raum befindet, in dem sich der Kessel befindet, und aus diesem Grund können sie nicht in geschlossenen Räumen, sondern nur im Freien verwendet werden. Die Verbrennung von Sauerstoff führt tatsächlich zur Bildung von Kohlenmonoxid, einem tödlichen Gas in geschlossenen Umgebungen und ohne Luftzirkulation.

In den meisten Fällen werden heutzutage geschlossene Kessel verwendet. Diese können mit einer standardmäßig geschlossenen Kammer oder mit einer mit Kondensat abgedichteten Kammer sein. Erstere werden sicherlich in den Wohnungen am meisten verwendet, sowohl aufgrund ihrer Vielseitigkeit als auch wegen ihrer Größe und wiederum wegen ihrer guten Energieeffizienz. Die Verbrennung findet in einer geschlossenen Kammer statt, wodurch diese Kessel sicherer sind als in der offenen Kammer, auch wenn die Installation in belüfteten Räumen immer empfohlen wird.

Die kondenswasserdichten Kammerkessel stellen die modernste und vor allem wirtschaftlichste Lösung dar, insbesondere für diejenigen, die den Kessel sowohl zur Erwärmung von Wasser als auch für die Hausheizung verwenden. Diese speziellen Heizkessel ermöglichen die Wiederverwendung der Kondensation der Abgase, wodurch eine minimale Verteilung derselben gewährleistet wird, der Respekt für die Umwelt und gleichzeitig eine höhere Energieeffizienz gewährleistet wird.

Die Wahl dieses Kesseltyps ist wichtig, wenn Sie Arbeiten ausführen möchten, auf die hingewiesen wird komplette restrukturierung der energieDas heißt, sie haben nicht nur den Zweck, den Kessel zu wechseln, sondern die gesamte Heizungsanlage zu erneuern. Tatsächlich garantieren Brennwertkessel einen höheren Wirkungsgrad in Kombination mit bestimmten Heizkörpertypen.

Kesselüberholung und Effizienz

Wenn wir über den Kessel und die Energieeffizienz sprechen, können wir die Revision nicht außer Acht lassen. Die Kesselüberholung ist nicht nur aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich, sondern auch, um stets die maximale Energieeffizienz des Kessels selbst zu gewährleisten.

Die Revision kann unabhängig vom Kesselmodell nur von qualifiziertem Personal durchgeführt werden, das heißt, sie verfügt über die erforderlichen Zertifizierungen, um alle verschiedenen Verfahren durchzuführen, die die Überprüfung der Dämpfe und das korrekte Funktionieren der Stromkreise, der Filter und der verschiedenen Mechanismen gewährleisten. Je nach Kesseltyp, dh je nach Modell, Alter und Leistung, muss die Revision jedes Jahr oder alle zwei Jahre durchgeführt werden.Revision-Überprüfung-Rauch-Kessel

Bei der Wartung, Überprüfung und Überprüfung von Dämpfen ist darauf zu achten, dass die verschiedenen Verfahren nicht verwechselt werden. Tatsächlich besteht die Wartung aus einer Reihe von Verfahren, die es ermöglichen, den Brenner zu reinigen, den korrekten Betrieb und die Reinigung des Wärmetauschers zu überprüfen und die Wirksamkeit der Rauchgasableitung sicherzustellen.

Die Überprüfung der Dämpfe ist vielmehr eine echte chemische Kontrolle der Zusammensetzung der Gase, die vom Kessel abgegeben werden, insbesondere im Hinblick auf die Konzentration von Kohlenmonoxid. Darüber hinaus ist es durch die Überprüfung der Dämpfe möglich, Informationen über die Effizienz des Kessels und den Rauchindex zu erhalten, einen Parameter, der die Volumen und Arten der abgegebenen Dämpfe angibt. Um die maximale Leistung Ihres Heizkessels zu erzielen, müssen Sie die Kohlendioxidemissionen, dh Kohlenmonoxid und Kohlendioxid, unter einem bestimmten Wert halten, der je nach Art und Leistung des Heizkessels variiert. Diese Werte können von Wartungstechnikern angefordert werden und sind auch im Kesselhandbuch angegeben.

Die Broschüre ist obligatorisch und muss für jeden Eingriff am Kessel ausgefüllt werden, vom Zeitpunkt der ersten Installation bis zur routinemäßigen Wartung, vom Austausch fehlerhafter Teile bis zur Überprüfung der Dämpfe usw. Die Zusammenstellung muss unbedingt von autorisierten Technikern durchgeführt werden. Darüber hinaus müssen die Daten des Geräts, insbesondere die Seriennummer, und die Daten des Besitzers in der Broschüre angegeben werden. Wie bereits erwähnt, müssen außerdem alle Eingriffe, die am Kessel vorgenommen werden, gemeldet werden, unabhängig davon, ob es sich um routinemäßige Wartungsarbeiten, um die Überprüfung von Dämpfen oder um Änderungen fehlerhafter Teile handelt.

Überprüfung und Verifizierung von Rauchgasen: Wie wählt man einen effizienten Kessel für sichere Einsparungen?

Wie bereits erwähnt, ist die Wahl des richtigen Heizkessels von grundlegender Bedeutung, um Respekt für die Umwelt und Energieeinsparungen zu gewährleisten. Aus diesem Grund werden alljährlich staatliche Anreize für diejenigen geschaffen, die Arbeiten im Haushalt durchführen, um die Energieeffizienz der Wohnung zu verbessern, dh den Kauf eines Heizkessels und den Umbau der Heizungsanlage.

Bei der 2017 können Steuerabzüge für Personen, die Modernisierungsarbeiten an der Hausheizung durchführen, bis zu 65% der angefallenen Kosten abdecken. Diese als Ecobonus bekannten Vorteile zielen insbesondere auf die Verbesserung der Energieeffizienz ab Wohnungsrenovierungfür einen zunehmend grünen und bewussten Umgang mit Energie in all ihren Formen. Die Anreize für die Renovierung Sie können verwendet werden, solange Sie sich für einen modernen Heizkessel entscheiden, insbesondere wenn es sich um ein Kondensationsmodell handelt: Wenn Sie einen alten Kessel mit offener Kammer durch einen anderen Kessel desselben Typs ersetzen, können Sie ihn nicht genießen Ecobonus.

Hervorzuheben ist auch, dass bei Ausgaben für Heizungsanlagen und bei der Installation eines neuen Heizkessels der maximal abzugsfähige Aufwand bei 30 Tausend Euro liegt. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Arbeiten von qualifizierten Unternehmen ausgeführt werden und dass alle Daten in Bezug auf den Kessel (oder die neue Anlage) an ENEA zur Steuerung und Überprüfung des Energiebedarfs übermittelt werden.

Aber was sind die Kesselmodelle, die sichere Einsparungen garantieren und somit die Energieeffizienz verbessern? Wie bereits erwähnt, sind die Kessel, die diese Eigenschaften am besten erfüllen, die modernen Brennwertkessel. Darüber hinaus verfügen diese Modelle über Temperaturbereiche, die weitere Einsparungen beim Gasverbrauch gewährleisten: Insbesondere bei Temperaturen unter 45-50 ° C können auf der Rechnung Einsparungen erzielt werden, die 20% im Vergleich zu alten Systemen erreichen.

Um sicher zu sein, dass die angenehmsten Temperaturen verwendet werden, verfügen moderne Kessel über eine Anzeige, mit der Sie die eingestellten Temperaturen ermitteln können. So können Sie immer die Intervalle auswählen, die innerhalb der Öko-Einstellungen liegen. Auf diese Weise wird es leicht, die am besten geeigneten Werte für die richtige Temperatur des Wassers und der Heizungen zu wählen und gleichzeitig Einsparungen bei der Rechnung und eine geringere Emission von Gas aus dem Kessel zu gewährleisten, wodurch die äußere Umgebung verbessert wird.

Eine weitere Einsparung wird durch den Einsatz moderner Heizkörper und Heizplatten gewährleistet, die besser mit Brennwertkesseln kompatibel sind, da sie eine hohe Erwärmung der Wohnung auch bei Verwendung von Flüssigkeiten mit niedrigeren Temperaturen gewährleisten können.

Schließlich ist es sehr wichtig, dass die Kessel stets einwandfrei funktionieren, um konstante Einsparungen über die Zeit sicherzustellen. Ein ordnungsgemäß gewarteter Heizkessel kann seine Energieeffizienz sogar bis zu 15-20-Jahren unverändert beibehalten.Revision-Überprüfung-Rauch-Kessel-Wartung

Die Wartungskosten betragen natürlich je nach Kessel und Unternehmen rund 150 und 250 Euro. Diese Zahl beinhaltet sowohl die routinemäßige Wartung (zwischen dem Euro 60 und dem Euro 80) als auch die Kontrolle der Abgase. Diese Operationen müssen, wie bereits erläutert, je nach Kesseltyp alle zwei Jahre oder alle zwei Jahre durchgeführt werden. Da es sich hierbei um einen obligatorischen Aufwand handelt, kann es zweckmäßig sein, mit dem Unternehmen, an das er gerichtet ist, Assistenzverträge abzuschließen, die eine Reihe von Interventionen zu ermäßigten Preisen garantieren. Diese Verträge ermöglichen jährliche Einsparungen des 10-15% in Abhängigkeit von den Unternehmen und dem Vertrag selbst.

Schließlich ist es wichtig, auf einen Punkt einzugehen. Heutzutage werden viele Einkäufe online getätigt, da Online-Shops und E-Commerce mit einer Reihe von Produkten Geld sparen können. Unter diesen Produkten gibt es auch viele Heizkessel der neuesten Generation, dh Brennwertkessel, die zu äußerst wettbewerbsfähigen und erschwinglichen Preisen verkauft werden. Dies sind Modelle von hervorragender Verarbeitung, von bekannten und weniger bekannten Marken.

Selbst wenn Sie sich für den Online-Kauf eines Heizkessels entscheiden, auch wenn Sie wissen, dass Sie ein Experte sind und sich deshalb für ein wirklich erschwingliches Modell der letzten Generation entscheiden, können Sie nicht daran denken, es selbst zu installieren. Um die erste Zündung durchzuführen, ist, genau wie für die Wartung, ein qualifizierter Techniker erforderlich, nicht nur für eine größere Sicherheit in der Installation, sondern auch und vor allem für die Aktivierung der Garantien, für die Freigabe der blauen Aufkleber (das ist der Aufkleber des Verbrennungseffizienz), um das Kesselhandbuch zu authentifizieren und die erste Überprüfung der Dämpfe zu protokollieren.


Meine Kontaktdaten:

Fühlen Sie sich frei, mich für Informationen zu kontaktieren, das Angebot ist kostenlos und Sie können Online anfragen oder nutzen Sie die Kontaktdaten auf dieser Seite.


Begleiten Sie uns: