Renovierung eines Mehrfamilienhauses - Umstrukturierung von Häusern
,

Wenn Sie daran denken, eine Eigentumswohnung zu renovieren

Denken Sie daran, dass es Götter gibt Erfüllungen dass Sie gezwungen sein könnten zu folgen und nicht nur gute nachbarschaftliche Beziehungen zu unterhalten!

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, mit der Renovierung Ihres Hauses oder Wartungsarbeiten durchführen dass Sie zu lange verschoben haben oder müssen plötzlich machen Reparaturenmöchten wir Ihnen einige Hinweise geben was zu tun ist und wie man sich verhält gegenüber Ihren Nachbarn, dem Administrator und der gesamten Eigentumswohnung, um Ihre privaten Arbeiten auf die richtige Weise fortzusetzen.

Städtische Genehmigungen

Der 22 April 2018, wie wir Ihnen erklärt haben in diesem Artikeldie "kostenloses Gebäude-Glossar”, Oder eine Reihe von Werken, die verwirklicht werden können ohne vorherige Genehmigung der Gemeinde.

Für welche Art von Jobs Sie sich auch immer entscheiden müssen respektieren Sie das Gesetz: Wenn Sie sich an einen Fachmann wenden, wie er bei Restructuring Homes zu finden ist, ist dies die beste Wahl, die Sie für Ihre und die Sicherheit Ihres Hauses treffen können.

Vorherige Mitteilung Verwalter

In Bezug auf die Kommunikation mit der Eigentumswohnung Zivilgesetzbuch in der Kunst. 1122 bietet die Verpflichtung zur vorherigen Benachrichtigung vom Anfang der Arbeiten an den Administrator senden. Dies bedeutet, dass der Administrator immer Nachrichten (vorzugsweise per Einschreiben oder E-Mail) über Datum und Umfang der Arbeit erhalten muss, um sich anschließend an die Versammlung zu melden. Weder der Administrator noch die Versammlung können uns daran hindern, mit der Umstrukturierung oder Instandhaltung fortzufahren oder das Einverständnis oder die Einsicht in die betreffenden Dokumente zu haben. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, wenn die Arbeit Schäden oder Störungen verursacht.

Darüber hinaus wird in demselben Artikel festgestellt, dass Die Eigentumswohnung kann keine Arbeiten ausführen, die den gemeinsamen Teilen Schaden zufügen. oder dass sie am Ende Schäden an der Sicherheit, Stabilität und Ausstattung des Gebäudes verursachen.

Einschränkungen in der Kondominiumverordnung

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, denken Sie daran Prüfen Sie, was die Kondominiumverordnung festlegt, obligatorisch, wenn es mehr als zehn Eigentumswohnungen gibt. Es könnte auf Einschränkungen in der Zeiten, in denen die Arbeit ausgeführt wirdinBenutzung des Lifts (es kann beispielsweise nicht als Lastenaufzug verwendet werden) oder das Verbot bestimmter Eingriffe, die sich auf ihn auswirken können die Ästhetik des Gebäudes.

Zugang zu anderen Eigenschaften

Wenn für eine Wartung oder Renovierung unbedingt das Eigentum eines Nachbarn benötigt wird, der Besitzer ist gezwungen, den Zugang zu gewähren Er hat jedoch das Recht, eine Entschädigung zu erhalten, wenn dies zu einem Schaden oder weniger Genuss führt. Wenn Sie den Zugriff verweigern, können Sie von einem Richter gezwungen werden.

In allen Fällen ist es jedoch ratsam, die Nachbarn rechtzeitig über die Arbeit zu informieren.

wollen

eine Eigentumswohnung zu renovieren

und Sie möchten sicher sein, alle zu respektieren Erfüllungen?

Kontakt um mehr zu lernen und herauszufinden Was tun, bevor Sie Ihr Haus renovieren?.


Meine Kontaktdaten:

Fühlen Sie sich frei, mich für Informationen zu kontaktieren, das Angebot ist kostenlos und Sie können Online anfragen oder nutzen Sie die Kontaktdaten auf dieser Seite.


Begleiten Sie uns: