Renovierung von Harzbodenhäusern
, , ,

Eine vielseitige Abdeckung mit großem Potenzial Harz ist ein Material, das von vorgeschlagen wird Architekten und Experten gerade wegen seiner hohen Kapazität von anpassen zu jeder Art von Haus: vom modernsten zum klassischsten und traditionellsten. Zu einer Zeit war das Harz eine Beschichtung, die in kommerziellen Bauten und Unternehmen verwendet wurde, eben weil es einfach für Räume zu verlegen war großHeute wurde es jedoch auch im häuslichen Umfeld neu bewertet und geschätzt.

Wählen Sie für jede Umgebung sorgfältig eine Beschichtung aus: das Harz. Ein Material, so viele Ressourcen

Das Material hat viele Qualitäten, so dass es auf dem Markt sehr beliebt ist: Verschleißfestigkeit und zu der zeit, wartungsfreundlichkeit und möglichkeit von personalisieren mit einzigartigen Motiven und Dekorationen; Dies sind nur einige der Vorteile der Beschichtung. Die Dicke ist ein Element, das sich sicherlich wahrnehmen lässt, tatsächlich sprechen wir davon 1-3 mm für eine wirklich ultradünne, innovative und keine lecks: daher auch in puncto Reinigung und Wartung ein Verbündeter. Kein Staub mehr!

Fußboden-in-Harz-coating-Restrukturierungskosten

Die Wasserbeständigkeit ist ein weiteres Merkmal dafür. Damit kannst du machen Badezimmer Renovierungen, Küche, Schwimmbäder: Das Harz hat keine Angst vor Feuchtigkeit oder Schimmelbildung, auch durch gezielte und spezifische Behandlungen, die während des Baus ausgeführt werden können.

Eine Frage des Budgets

Wenn Sie Ihren Wohnboden renovieren möchten, ist Harz praktisch eine ausgezeichnete Wahl, da es auf vorhandenen Böden verlegt werden kann, so dass Sie Ihren Geldbeutel damit sparen können Null Costi des Abrisses. Auch auf Budgetebene muss das Harz beim Tragen nicht vollständig ersetzt werden, es ist jedoch möglich, lokal am beschädigten Teil mit minimalen und reduzierten Kosten einzugreifen.

Wenn Sie Ihre Immobilie renovieren müssen, seien Sie in der vollständige oder teilweise Umstrukturierung Sie müssen immer alle Lösungen bewerten. Es ist sehr wichtig, dass Ihr Architekt weiß, wie er Ihre Anforderungen erkennt.

Harz: kritische Punkte

Wie jedes Material hat auch das Harz graue Bereiche, sehen wir sie zusammen. Selbst eine solche dauerhafte Beschichtung unterliegt Kratzer In Anbetracht der Abnutzung ist dies optisch noch deutlicher, da es sich um eine glatte und homogene Oberfläche handelt.

Coating-home-Renovierung

Wie für die Pflege des Materials oft a Missbrauch von Produkten und Reinigungsmittel können zu irreversiblen Schäden an der Deckschicht führen, was zum Entfernen und Ersetzen führt.

Selbst ein zu feuchter Untergrund kann Probleme mit Abblättern, unansehnlichen Flecken, aber auch chromatischen Veränderungen verursachen.

Reden wir über Kosten. Harz ist ein hervorragendes Material mit ausgezeichneter Preisqualität, wenn es zu hohen Oberflächen kommt, ändert sich die Situation für reduzierte Umgebungen (weniger als 50 qm) wo Es gibt keine große Bequemlichkeit.

Im Allgemeinen liegt der Preis für 100 m² Wandverkleidung bei rund 40-130 EUR pro Quadratmeter Der Preis kann jedoch Schwankungen unterliegen, die auf vielen Faktoren beruhen, wie dem gewählten Harztyp.

Eine Beschichtung, die große Flächen bevorzugt, sich jedoch an jeden Kontext und Dekor anpasst. Harz ist ein hervorragender Verbündeter für homogene Böden und Wände, immer sauber und ästhetisch originell, ohne dabei die endlosen Dekorationen und Oberflächen zu vergessen.


Meine Kontaktdaten:

Fühlen Sie sich frei, mich für Informationen zu kontaktieren, das Angebot ist kostenlos und Sie können Online anfragen oder nutzen Sie die Kontaktdaten auf dieser Seite.


Begleiten Sie uns: